Slide

Helsinki – Sofia

Mit dem Duo «Oblivion»

Bereit für den Start: Urban Schiess und das Duo «Oblivion» laden ein zu einem musikalisch-kulinarischen Diner, dass Sie quer durch Europa führt.

Seit einigen Jahren treten Toune de Montmollin und Lis Frei als Duo «Oblivion» auf. Sie spielen Akkordeon, aber nicht nur: Lis Frei singt auch, und Toune de Montmollin spielt Flöte und Harfe. 

Lis Frei ist Klavierlehrerin, Toune de Montmollin arbeitet als Musiktherapeutin. Ihr gemeinsamer musikalischer Weg begann mit klassischen Stücken für Flöte und Klavier. Beide hatten den Wunsch, Akkordeon zu spielen. So entstand das Duo «Oblivion», benannt nach einem Tango von Astor Piazzolla. Zu ihrem Repertoire gehören neben Tango Volkslieder verschiedener Länder im Norden, Süden, Osten und Westen Europas. 

Volksmusik ist stark im alltäglichen Leben verwurzelt und drückt deshalb den ganzen Reichtum menschlicher Gefühle aus – Freude, Trauer und Sehnsucht. 

Samstag, 03.03.2018, 18.30 Uhr
Reservation: Per E-Mail oder T. 079 236 09 05
Kosten p.P. mit allem: CHF 150.–

Apéro:
Bulgarische Trockenwurst
Fetakäse Püree mit Joghurt und Knoblauch
Humus

Wodka und Weisswein
 
Menü
 
Gebratene Auberginenscheiben
mit Fetakäse überbacken
dazu marinierte rote Peperoni
*****

Flammenlachs vom Feuer
auf Wurzelspinat angerichtet
dazu Dillsauce
*****

Rentier-Entrecôte vom Grill
mit Preiselbeer-Sauce
Kartoffelstampf
*****

Kürbisstrudel
Joghurt mit Honig
karamellisierten Walnüssen
und Vanilleglace
*****